CranioSacral für
Babys und Mütter

Cranio für Babys & Mütter
Cranio für Babys & Mütter

Mit jeder Geburt beginnt eine neue Welt 

Mit dem neutralen, wohlwollenden Begleiten der CranioSacralen Berührung werden dem Kind und den Eltern ein vertraunsvoller und sicherer Rahmen angeboten, um die innewohnenden Kräfte auf Körper-, Geist- und Seele-Ebene förderlich zu unterstützen.


Cranio für Babys & Mütter

CranioSacral für Schwangere
Die Frau ist in der Schwangerschaft oft empfindsam und erlebt eine Cranio Einheit als tief erholsam. Innehalten und zur Ruhe kommen ist eine Wohltat für die werdende Mutter. Bei schwangerschaftsbedingten körperlichen Erscheinungen, wie Unwohlsein, Rückenschmerzen etc. kann CranioSacral wunderbar unterstützend eingesetzt werden.

CranioSacral für Mütter
Jede Geburt eines Kindes ist ein einzigartiges Erlebnis für sich, und stellt gleichzeitig eine große körperliche Herausforderung für den weiblichen Körper dar. Eine CranioSacral-Einheit gibt der Mutter Raum sich zu erholen um auf körperlicher und hormoneller Ebene ins Gleichgewicht zu finden.

CranioSacrale Körperarbeit
für Babys

Obwohl die Geburt ein natürlicher Vorgang ist, treten manchmal Bedingungen auf, die dem Baby den Start ins Leben erschweren können.

  • Wenn das Baby zu früh geboren ist
  • Nach Geburtskomplikationen, Kaiserschnitt, Saugglocke…
  • In der ersten Lebensphase des Kindes
  • Unterstützung beim Stillen, Saugen, Schlucken …
  • Häufiges Schreien, Bauchkrämpfe, Erbrechen
  • Bei erhöhter Körperspannung
  • Bei auffälliger Körperasymmetrie

Mit Erleichterung nimmt das Kind aus der angenehmen Behandlung die positiven Auswirkungen mit auf seinen Lebensweg.
Auch bei der Bewältigung von schwierigen Lebensphasen in der Kindheit und Jugend kann CranioSacral gut unterstützend eingesetzt werden.

Baby und Kleinkinder pro Einheit: 30 Minuten

Cranio für Babys & Mütter
Cranio für Babys & Mütter

Unterstützung der Selbstregulation

Säuglinge und Kinder sind authentisch und sensitiv mit dem Strömen und Fließen im Körper verbunden. Die sanfte, nicht invasive CraniosScrale Berührung wirkt in relativ kurzer Zeit bei Kindern, die aus dem inneren Gleichgewicht geraten sind und unterstützt die Selbstregulation des Körpers.

Wie verläuft eine CranioSacrale Einheit bei Babys und Kinder?
Kinder liegen oder sitzen, je nach Lust, Laune und Alter am Schoß der Mutter (des Vaters) oder auf der Liege. Die größte Aufmerksamkeit wird auf das Kind gelenkt, wobei das mit Einbeziehen der Eltern und ihre Anliegen ein wichtiger Teil der Einheit darstellt. Es ist eine gemeinsame Erfahrung.

Die Geburt bringt nur das Sein zur Welt,

die Person wird im Leben erschaffen!

Theodore Jouffroy